Allgemeine Geschäftsbedingungen

SONDERBESTIMMUNGEN FÜR INTERNET-BUCHUNGEN:

 

I. Buchungen über das Internet werden grundsätzlich durch uns bestätigt. Die Bestätigung erfolgt, je nach Anreisetermin, per Post, Fax oder Email. Die Verfügbarkeit der Wohnungen wird ständig durch unser Buchungsprogramm aktualisiert. Grundsätzlich ist es möglich, dass Objekte zeitgleich über unser Büro und über unsere Internet-Buchungsplattform gebucht werden. Um Doppelbuchungen zu vermeiden, wird jede Internetbuchung erst durch unsere Bestätigung wirksam.

 

Die Mindestaufenthaltsdauer beträgt in der Zeit vom 15. Juni bis 31. Oktober, über Weihnachten, Silvester, Ostern, Pfingsten und Himmelfahrt 7 Übernachtungen, in der übrigen Zeit 5 Übernachtungen und in der Wintersaison 3 Übernachtungen.

 Desweiteren dürfen in der Hauptsaison keine Lücken von weniger als 7 Übernachtungen zwischen den Buchungen entstehen.

 

MIETVERTRAGSBEDINGUNGEN: Allgemeine Vereinbarungen:

1. Das Mietverhältnis umfasst das auf dem Mietvertrag beschriebene Objekt. Alle Objekte sind vollständig möbliert und ausgerüstet.

2. Die Objekte dürfen nur mit der im Mietvertrag angegebenen Zahl von Personen belegt werden.

3. Der Mieter hat das Objekt und das darin vorhandene Inventar pfleglich zu behandeln.

 

Das Finanzielle:

4. Vom Mietpreis sind 30% nach Vertragsabschluß, der Rest 14 Tage vor Reiseantritt zu zahlen.

 

5. Von der Entrichtung des Mietzinses wird der Gast nach dem Gesetz nicht dadurch befreit, dass er durch einen in seiner Person liegenden     Grund, z. B. Erkrankung, Verhinderung aus beruflichen oder familiären Gründen, das Mietobjekt nicht nutzen kann. Eine Stornierung ist bis 90  Tage vor Reiseantritt gegen Abgeltung der Stornogebühr in Höhe von 30% des Mietpreises möglich, danach wird eine eventuelle Weitervermittlung auf den Mietzins angerechnet.

Stornierungen bei erfolgloser Weitervermittlung  werden mit 80 % des fälligen Mietpreises berechnet.

 

 Die Stornogebühr beträgt 50,00 € als Kostenerstattung für anfallende Last-Minute-Angebote je Vertrag.

 Der Vermieter empfiehlt deshalb den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung, welche für die ERV oder URV- Versicherung von uns vermittelt werden kann.

 

5.1 Aus zwingenden Gründen ist eine Aufhebung des Mietvertrages durch den Vermieter/Vermittler bis zu 60 Tagen vor Reiseantritt  möglich.

      Der Vermittler bemüht sich auf Anforderung um einen Ersatz für den Mietzeitraum.

 

6. Die vom Vermieter bevollmächtigt beauftragte Firma Appartementvermittlung Beckmann tritt lediglich als Vermittler auf. Zahlungen des Mieters werden treuhänderisch vereinnahmt und  an den Vermieter abgeführt.

 

Anreise: 7. Das Appartement steht dem Mieter am Anreisetag ab 16:00 Uhr zur Verfügung. Eine frühere Belegung ist nach Absprache und Verfügbarkeit selbstverständlich möglich. Bitte rufen Sie unser Büro zwecks Schlüsselübergabe an.

 

Abreise: 8. Der Mieter verpflichtet sich, das Appartement am Abreisetag vormittags bis 10:00 Uhr zu räumen. 

 9. Bei Abreise ist die Wohnung in einem sauberen Zustand zu verlassen, das Geschirr muss abgewaschen und der Hausmüll entsorgt sein; ansonsten kann es zu einer Nachbelastung der Endreinigung kommen. Für eine Reinigung des Backofens berechnen wir bei Verschmutzung 25,- € Reinigungsgebühr. Der Mieter hat dem Vermieter alle während der Mietzeit auftretenden Schäden im Mietobjekt unverzüglich anzuzeigen.

 

Schlussbestimmungen:

10. Änderungen und Streichungen im Vertrag sollen aus Beweisgründen durch die Firma Appartementvermittlung Beckmann, Mittelstraße 2 , 25980 Westerland schriftlich vereinbart werden.

 

11.Datenspeicherung. Wir setzen Sie davon in Kenntnis, dass wir Ihre personenbezogenen Daten soweit geschäftsnotwendig und im Rahmen des Bundesdatenschutzgesetzes zulässig EDV mäßig speichern und verarbeiten. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt selbstverständlich nicht durch uns.

 

12. Irrtümer bei übermittelten Daten in unseren Angeboten stellen keine Verpflichtung dar und bedürfen einer Bestätigung durch uns.

 

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR!

Gerichtsstand ist Niebüll

Sylt den 23.03.2015